HILDEGARD von Bingen Online Shop

                      

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Bestellungen :
    Wir versenden die Waren auf Wunsch des Bestellers nach seinen Angaben. Versicherter Versand kann auf Nachfrage vereinbart werden. Bitte geben Sie bei Ihren Bestellungen immer Ihre Kundennummer, sofern bekannt, ferner die Namen und die Bestellnummern der gewünschten Artikel an. Wir haften nicht für Falschlieferungen aufgrund ungenauer Bestellungen. Bestellungen sind ein Kaufangebot. Der Vertrag kommt durch Auftragsbestätigung und/oder Auslieferung der Ware zustande.
  2. Bestellhinweis :
    Ihre Bestellung wird in der Regel innerhalb von 3 Werktagen bearbeitet und ausgeliefert. Sollten Sie längere Zeit keine Ware erhalten, bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme, da in seltenen Fällen Übertragungsfehler nicht ganz ausgeschlossen werden können.
  3. Preise :
    Es gelten die angegebenen Preise (inkl. Mehrwertsteuer). Sie entsprechen denen des aktuellen Bestellscheines. Mit Erscheinen eines neuen Bestellscheines verlieren alle früher ausgedruckten Preise ihre Gültigkeit. Preisänderungen bleiben wegen der unsicheren und schwankenden Preissituation auf den Weltmärkten bzw. wegen Währungsschwankungen vorbehalten. Irrtum und Druckfehler bleiben vorbehalten.
  4. Versandkosten :
    Die Versandkosten trägt der Besteller. Innerhalb Deutschlands liefern wir porto- und verpackungsfrei ab einem Auftragswert von 150,- €. Darunter betragen die Versandkosten je nach Menge und Gewicht der Ware zwischen € 3,50 und € 5,60. Wir behalten uns vor, diese Sätze bei Veränderung der Frachtraten bzw. Porti anzupassen.
  5. Auslandslieferungen :
    Lieferungen ins europäische Ausland werden nur gegen Vorauskasse ausgeführt. Wir berechnen zusätzlich zu den inländischen Versandbedingungen die Mehrkosten für den Auslandsversand. Ausländische Besteller bitten wir die Zahlungsweise bei Auftragserteilung mit uns abzustimmen. Lieferungen nach Übersee werden nur auf Anfrage und in Ausnahmefällen ausgeführt.
  6. Zahlungsbedingungen :
    Unsere Rechnungen sind sofort fällig und zahlbar innerhalb von 30 Tagen ohne Abzug. Innerhalb von 8 Tagen gewähren wir 2 % Skonto. Bei Bankeinzug werden 3 % vom Warenwert abgezogen. Für Erstbestellungen ab einem Warenwert von 100 € gelten die folgenden Zahlungsbedingungen :
    - Bankeinzug: Lieferung sofort, 3 % Rabatt auf den Warenwert
    - Vorausüberweisung: Wir nennen Ihnen den Rechnungsbetrag bzw. schicken Ihnen die Rechnung per Post, Fax oder e-mail zu; Lieferung sofort nach Geldeingang oder Eingang der Überweisungsbestätigung
  7. Mahngebühren :
    1. Mahnung kostenlos; 2. Mahnung 2,50 €. Bei fruchtlosem Verstreichen der gesetzten Zahlungsfrist erfolgt Übergabe des Vorgangs an ein von uns beauftragtes Inkassounternehmen
  8. Haftung:
    Liegt ein Mangel der Ware vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften über Mängelhaftung. Die Firma JURA übernimmt für Schäden, die infolge unvollständiger, verspäteter oder nicht erfolgter Lieferung entstehen, keine Haftung, wenn diese durch Feuer, Streiks, Aussperrung, höhere Gewalt oder durch andere Umstände, die außerhalb unseres Einflussbereichs liegen, verursacht werden. Bei Nichtlieferung oder Lieferverzögerung von Vorlieferanten ist die Firma JURA dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt, wenn die Ware trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrags nicht oder vorübergehend nicht lieferbar ist. Die Firma JURA verpflichtet sich, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und Gegenleistungen dem Kunden unverzüglich zu erstatten. Die Firma JURA haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Gleiches gilt für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Diese Haftungsbeschränkung gilt jedoch nicht für Personenschäden, für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, für den Fall des arglistigen Verschweigen eines Mangels oder für die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, wobei bei letzterem die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt ist. Die gesetzlichen Ansprüche unserer Kunden werden durch die vorstehenden Haftungsbeschränkungen nicht abbedungen.

  9. Widerrufsbelehrung :
    Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich oder - wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform
    (z.B. Brief, Fax, e-mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 Nr. 10  EGBGB . Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.
    Der Widerruf ist zu richten an: JURA NATURHEILMITTEL, Nestgasse 2, D - 78464 Konstanz.

    oder per Fax : (07531) 33403, oder per e-mail an : jura@hildegard.de  

    Widerrufsfolgen:

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40.- € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
  10. Eigentumsvorbehalt: Das Eigentum an den von uns gelieferten Produkten geht, soweit nicht zuvor ein Eigentumsübergang kraft Gesetz erfolgt ist, erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises auf unsere Kunden über
  11. Rechtswahl:
    Auf die Rechtsverhältnisse mit unseren Kunden findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.
  12. Aufrechnung/Zurückbehaltung:
    Ein Recht des Kunden auf Aufrechnung/ Zurückbehaltung besteht nur bei unstreitiger oder rechtskräftig gerichtlich festgestellter Gegenvorderung.
  13. Salvatorische Klausel :
    Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit zu einem späteren Zeitpunkt verlieren, so sollen die übrigen Regelungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen hiervon nicht berührt werden. Die ungültige Bestimmung ist durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht oder am nächsten kommt.
  14. Erfüllungsort/ Gerichtsstand:
    Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten im kaufmännischen Verkehr, gleich aus welchem Grunde, ist Konstanz am Bodensee. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.